Über uns


Über uns

Unsere Reise mit CBD begann im Jahr 2015 und wir waren so begeistert von den Auswirkungen auf das Wohlbefinden unserer Familien, dass wir gezwungen waren, mit unseren Freunden zu teilen, und so wurde Full Circle Hanf geboren. Basierend auf Liebe und (com) Leidenschaft bleibt unser Ethos heute in Bezug auf Beziehung, Integrität und Nachhaltigkeit. Zu diesem Zweck möchten wir Ihnen mit Leidenschaft das CBD von bester Qualität anbieten, das gemäß den Bio-Richtlinien aus Europa und Amerika angebaut wird.

Wir werden uns immer bemühen, eng mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten, sei es mit den Züchtern, mit denen wir zusammenarbeiten, den Kräutern, die wir für unsere Hautpflege ernten (ja, sie sind auch unsere Partner und Verbündeten) oder mit Ihnen, unseren geschätzten Kunden und unserer Großfamilie. Es ist uns eine Ehre, diese unglaubliche Pflanze mit Ihnen zu teilen und fest davon überzeugt zu sein, dass sie die nachhaltige Ernte der Zukunft ist. Die Vorteile von Cannabis und Hanf sind für uns die größte Veränderung seit der Entdeckung von Penicillin. 

Vollkreis Hanf sind Mitglieder der Cannabis Trades Association und der Hemp Federation Ireland, die Ihnen nicht nur Sicherheit geben, sondern auch Rechenschaftspflicht gewährleisten. Alle unsere Produkte sind registriert, hergestellt nach Good Manufacturing Practices, ISO90001-zertifiziert und von Drittanbietern im Labor getestet.

DAS TEAM
 

Prema / Briony Gardner
Inhaber / Direktor

Rufen Sie: +353 45 406 811
briony@ fullcirclehemp.com

Ajeet
Manager / Großhandel

Rufen Sie: +353-83-4132766
Info@ fullcirclehemp.com

 

 

 

CTA-Mitgliedschaft


Das CTA arbeitet mit der Industrie zusammen, um sicherzustellen, dass sich der gesunde Menschenverstand durchsetzt, und Verkäufer bieten Produkte an, die „sagen, was sie sind und was sie sagen“, keine verrückten prozentualen Messungen mehr, für deren Erarbeitung ein mathematischer Abschluss erforderlich ist, klar und präzise alle gesetzlichen Kennzeichnungen und Laborberichte.

Helfen Sie uns, Ihnen zu helfen und eine Stimme in Ihrer Branche zu haben, indem Sie Mitglied des CTA werden.

Wir haben keine rechtliche Befugnis, die Einhaltung sicherzustellen. Wir sind jedoch verpflichtet, dafür zu sorgen, dass unsere Mitglieder nicht von den Handlungen anderer Verkäufer betroffen sind, die entweder die Regeln nicht kennen oder einfach nicht glauben, dass die Regeln für sie gelten. Die CTA kennt sich mit den verschiedenen Gesetzen in ganz Europa sehr gut aus, so dass viele Regierungen (sowohl lokale als auch nationale Abteilungen) aus ganz Europa uns um Rat fragen. 

Wir haben möglicherweise auch die angesehensten Rechtsanwälte (die bei der Ausarbeitung von Aspekten des MoDA in Großbritannien mitgewirkt haben) und möglicherweise die erfahrensten Cannabis- und Hanfanwälte der Welt in Großbritannien Feldfischer and Mackrell International.

Viele Menschen fragen, welche Rolle wir erfüllen und wie wir mit den Behörden zusammenarbeiten, um die freiwillige Einhaltung sicherzustellen.

In erster Linie, wenn wir einen Bericht erhalten oder einen Verstoß gegen die Vorschriften für den Verkauf von CBD-Produkten feststellen, werden wir das Produkt untersuchen, sehen, wo es sonst noch verkauft wird, wie es präsentiert und wie es vermarktet wird.

Wir werden uns dann mit dem betreffenden Unternehmen in Verbindung setzen und hervorheben, wo unsere Bedenken liegen. Wir werden auch die relevanten Gesetze hervorheben, die sie berücksichtigen und berücksichtigen müssen. Wir bieten an, ihnen bei der Einhaltung der Vorschriften zu helfen.

Viele Unternehmen werden an dieser Stelle auf uns antworten und ihre Produkte zurückziehen oder ändern. Wenn nicht, werden wir versuchen, sie weiter zu kontaktieren.

Nur wenn die Unternehmen uns überhaupt nicht kontaktieren und ihre nicht konformen Produkte weiterhin verkaufen, werden wir in Betracht ziehen, die zuständigen Aufsichtsbehörden zu kontaktieren, um sicherzustellen, dass sie sich dessen bewusst sind und sich auf die gesetzliche Durchsetzung berufen können.

Es ist erwähnenswert, dass wir jetzt aktiv mit jeder Handelsstandardniederlassung in Großbritannien, der MHRA, der FSA und dem Innenministerium sowie natürlich den britischen Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten und von jeder dieser Organisationen als anerkannte Ressource angesehen werden, sofern dies legal ist Cannabisprodukte sind beteiligt. Wir sind stolz darauf, von der MHRA anerkannt und in allen Unterlagen zu Cannabisprodukten enthalten zu sein.

Natürlich ist unsere Mitgliedschaft genauso verpflichtet wie jedes andere Unternehmen, die Regeln einzuhalten, und wir versuchen, dies sicherzustellen, indem wir sie regelmäßig überprüfen

 

HFI-Mitgliedschaft

 

Hanfverband Irland ist das Gremium für Politikforschung und Interessenvertretung für die irische Hanfindustrie. Wir bieten unseren Mitgliedern eine umfassende Palette branchenspezifischer Unterstützungsdienste und vertreten die Ansichten der irischen Hanfindustrie in allen irischen Regierungsabteilungen und -behörden. Unser Systemansatz zur Politikevaluierung verfolgt die Auswirkungen der Verlagerung regulatorischer Hindernisse und generiert die Argumente, die erforderlich sind, um die politischen Perspektiven Irlands und Europas positiv zu verändern. Wir sind derzeit dabei, ein zuverlässiges und genaues Informationsportal aufzubauen, das alle regulatorischen, rechtlichen und politischen Aspekte der irischen Industrie abdeckt. Wir hoffen, bald einsatzbereit zu sein. In der Zwischenzeit können Sie uns über die folgenden Links kontaktieren oder unsere Branchenantwort an den Oireachtas-Ausschuss für Klimaschutz lesen.